Durch Brandstiftung wurde dieser schöne Wohnwagen erheblich beschädigt. Die nachfolgenden Bilder zeigen den Wohnwagen nach dem Brand, deutlich zu sehen die Außenbeschädigungen, da die Tür durch die Feuerwehr aufgebrochen werden musste, zur Brandbekämpfung, musste zum Transport der Wohnwagen mit einem Gurt umspannt werden.

Hier ist Kreativität gefragt, da es für den Oldtimer keine Ersatzteile mehr gibt oder die einfach unbezahlbar sind.

Es steht für die Instandsetzung und Restaurierung ein Budget von 1'300 EUR zur Verfügung.

In neuem Glanz soll der  ERIBA TRITON innerhalb sechs Wochen wieder auf Reisen gehen.

Sie haben auf den folgenden Seiten die Möglichkeit anhand von vielen Bildern und entsprechenden Anmerkungen die handwerklichen Herausforderungen zu verfolgen.


Eigene Webseite von Beepworld
 
Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist ausschließlich der
Autor dieser Homepage, kontaktierbar über dieses Formular!